Whitepaper: Game Changer DSGVO und der Landwirt als Kunde

Ist die DSGVO bei Ihnen wirklich gut umgesetzt?

Seit 2018 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unmittelbar geltendes Datenschutzrecht und hat dem Datenschutz eine nie dagewesene Aufmerksamkeit beschert. Diese Entwicklung ist gerade angesichts der Corona-Pandemie nicht zum Stillstand gekommen, sondern macht deutlich, wie wichtig es ist, Datenschutzbestimmungen zu prüfen, einzuhalten und zu dokumentieren.

Kopfzerbrechen?

Viele Anforderungen machen bisherige Ansätze unsicher, wenn nicht gar unzulässig. Die Landwirtschaft ist hiervon nicht ausgenommen. Auch hier stoßen wir fast täglich auf fragwürdige Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten. Deswegen haben wir uns mit dem Dresdener Institut für Datenschutz und dem Netzwerk Digitale Landwirtschaft zusammengetan, um das Thema Datenschutz & Landwirtschaft insbes. in der Tierhaltung direkt zu adressieren und für Sie in einem kostenfreien Whitepaper zusammenzufassen.

Was wir für Sie ins Whitepaper gepackt haben:

Die Einhaltung der DSGVO kann eine Hidden-Champion-Strategie für Sie sein. Deshalb klären wir im Whitepaper die folgenden Punkte auf:

  • Was sind personenbezogene Daten in der Landwirtschaft?
  • Praktische Beispiele aus der Landwirtschaft
  • Die häufigsten Fallstricke
  • Risiken für Ihr Unternehmen und reale Straffälle
  • Was im Falle einer DSGVO-Informationsanfrage zu tun ist
  • DSGVO-Checkliste für Ihre Arbeit

 

Zum Download >

Hinweis: Die Downloadseite des Netzwerks Digitale Landwirtschaft ist zwar englischsprachig, Sie können darüber aber beide Versionen herunterladen: Deutsch und Englisch.

 

Wir freuen uns auf Ihr Feedback an hello@digital-livestock.com.

Neueste Beiträge

Kategorien