Update 02/16: Neue smart feeding Funktionen

Neue smart feeding Funktionen

Seit Jahresbeginn sind bei fodjan einige nützliche Funktionen in smart feeding hinzugekommen, welche wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Neben der weiterentwickelten Rationsberechnung haben wir auch den Rationskatalog mit neuen zusätzlichen Funktionen ausgestattet.

Rationen im Rationskatalog mit Vergleichsration vergleichen

Um stabile Bedingungen im Pansen zu schaffen, sind plötzliche und große Futterumstellungen zu vermeiden. Da im Vormagensystem des Wiederkäuers ein Großteil der Nährstoffverdauung durch Mikroben geleistet wird und diese sich auf den Abbau bestimmter Futtermittel spezialisiert haben, muss genügend Zeit – etwa 10 bis 14 Tage – eingeräumt werden, damit sich diese Mikroorganismen auf die neue Futtersituation einstellen können. Im Rationskatalog von fodjan können Sie Abweichungen in der Rationszusammenstellungen zwischen denen im Katalog dargestellten mit der bspw. derzeit gefütterten Ration vergleichen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, gezielt Rationen aus dem Katalog herauszufiltern, die bei den Grobfuttermitteln ähnlich zur Ausgangssituation sind.

Vergleichsration-1vergleichsration-2

 

Automatische Futtermittelvorschläge aus der LKV Sachsen Datenbank jetzt kategorisiert dargestellt

Futtermittelvorschlaege_kategorisiert_1

Die in fodjan integrierten Futtermittelvorschläge zeigen Ihnen nicht nur, welche Möglichkeiten der Rationsgestaltung der jeweilige Betrieb mit seinen eigenen Futtermitteln hinsichtlich Futtergesundheit und Futterkosen hat.

fodjan schlägt Ihnen auch Futtermittel aus der Datenbank des LKV Sachsen vor, welche die im Betrieb bestehenden Futtermittel bestmöglich ergänzen und die Ration somit noch gesünder machen.

Für einen besseren Überblick wurden die Futtermittelvorschläge kategorisiert. Futtermittel, die oben stehen, bringen die höchste Gesundheitsverbesserung. Die Zahl vor dem Futtermittel beschreibt die max. erreichbare Futtergesundheit für die jeweilige Milchleistung.

Im nebenstehenden Beispiel könnte durch das Hinzufügen von Sojabohnenschalen eine max. Futtergesundheit von 66 Punkten bei einer Milchleistung von 39,5 kg Milch erreicht werden.

 

 

 

Weitere neue Funktionen
  • Performanceverbesserungen
  • Vereinfachte Mineralisierung

Entdecken Sie die neuen Funktionen jetzt direkt in Ihrem Zugang.

Zum Login

 

Sie haben noch kein Login?
Hier können Sie sich kostenlos registrieren.

Publiziert am 4. Februar 2016 um 15:36 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar